Rhodius setzte Display Ads von Amazon ein, um die Nachfrage nach seinen Mineralwasserprodukten zu steigern

Starten Sie durch

Die traditionsreiche Marke für Mineralwasser und Erfrischungsgetränke Rhodius hatte sich zum Ziel gesetzt, den Absatz seiner Mineralwasserprodukte in Deutschland anzukurbeln.

Dazu kombinierte Rhodius Search-Kampagnen mit Display Ads, um Kunden zu erreichen, die nach Erfrischungsgetränken suchten. Außerdem entwickelte das Unternehmen individuelle Segmente, um Kunden mit hohem Kaufpotenzial für Erfrischungsgetränke zu Conversions zu bewegen. Das Unternehmen konnte außerdem von den flexiblen Designmöglichkeiten der Display Ads profitieren und Anzeigen einsetzen, die spezifische Markenwerte vermittelten.

  • 120% iger Anstieg der stichwortbasieren Suchanfragen nach beworbenen Marken oder Produkten während der Kampagnenlaufzeit (verglichen mit Kennzahlen vor Kampagnenstart)1
  • 156% iger Anstieg organischer Impressions für Markenprodukte während der Kampagnenlaufzeit (verglichen mit Kennzahlen vor Kampagnenstart)2

Rhodius ads on Amazon

Hinweis: Es gibt eine Reihe verschiedener Faktoren, die die Reichweite von Markensuchanfragen und Earned Media bzw. die organische Reichweite auf Amazon-Seiten beeinflussen können. Quellen: Amazon Internal Data.
1 Markensuchanfragen: %ige Änderung der stichwortbasierten Suchanfragen nach beworbenen Marken oder Produkten während der Kampagnenlaufzeit (verglichen mit Kennzahlen vor Kampagnenstart)
2 Earned Media: %iger Anstieg organischer Impressions für Markenprodukte während der Kampagnenlaufzeit (verglichen mit Kennzahlen vor Kampagnenstart)